Elektro Achorner GmbH - Pfarrfeld 2 - 6370 Reith/Kitzbühel - Telefon: 05356-6 33 26 - Fax: 05356-7 16 90 - office@elektro-achorner.at

KNX System

Das EIB ist zwar kein wahrhaft neues System - er basiert auf dem Instabus von 1987 - kommt jedoch erst in jüngerer Zeit, insbesondere bei öffentlichen Gebäuden und dem Zweckbau, verbreitet zum Einsatz. Durch den inzwischen verbreiteten Einbau von EIB / KNX Systemen sind  auch die Preise solcher Anlagen erschwinglich geworden, wodurch sie jetzt auch vermehrt in Privathäusern eingesetzt werden.



Was überhaupt ist KNX und wo liegen seine Vorteile?
Kurz gesagt ist dasKNX System ein Zweidraht-Bussystem das ereignisorientiert arbeitet. Die Vorteile gegenüber der herkömmlichen Technik werden besonders dann deutlich, wenn von der Gebäudeinstallation eine starke Verschmelzung der einzelnen Gewerke (Heizung, Elektro, etc.) oder ein hohes Maß an Funktionalität abverlangt wird. Durch die neue Technik entstanden auch neue Anwendungen, die mit der normalen Installationstechnik nicht machbar gewesen wären.





Bei der Gebäudesystemtechnik KNX können sämtliche haustechnischen Funktionen miteinander kommunizieren.
Dadurch erfolgt eine koordinierte Organisation der einzelnen Gewerke im Gebäude oder in verteilten Liegenschaften.
Wir bieten Produkte und Lösungen für das komfortable Visualisieren und Bedienen in Büro-, Zweck- und Wohngebäuden.
Die Projektierung eines KNX Systemes unterscheidet sich zunächst nicht von einer konventionellen Elektroplanung.
Wesentlich ist der zusätzliche Einsatz von Softwarewerkzeugen, um die KNX-Geräte zu programmieren und damit neue Funktionen zu realisieren.

        

  Steuern sie Ihr Haus über das I-Phone oder

Die Entscheidung für den Einsatz des KNX Systems ist eine Entscheidung für die Zukunft. Die damit gewonnene Flexibilität ist im Zweckbau vorteilhaft bei Nutzungsänderungen, im privaten Bereich beim schrittweisen Ausbau der gesamten Anlage.
Die Kompetenz der in der KONNEX zusammengeschlossenen
ca.200 bedeutende Unternehmen stellen sicher, dass Geräte und Anwendungssoftware auch in ferner Zukunft zur Verfügung stehen, um Installationen erweitern und modifizieren zu können, die mit dem EIB ausgeführt worden sind.

Vorteile

  •  hohe Flexibilität durch "softwaremäßige Verdrahtung" bei Änderungen und Erweiterungen
  •  einfache, übersichtliche Leitungsführung auf der Bus- und Energieseite
  •  zentrales Anzeigen und Bedienen ohne großen Aufwand auf Tableaus und Bildschirmen
  •  minimierung der Betriebs- und Energiekosten durch intelligentes Lastmanagement
  •  fernbedienbar über ISDN und Modem-Anschluss, Funk oder Internet




Wir würden uns freuen, Ihnen ein unverbindliches Angebot erstellen zu dürfen.

Zurück

 
 
Futureweb OG